Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des Katatsumuri-Kendojo der Deutsch-Japanischen Sportgesellschaft e.V. !

Katatsumuri bedeutet im Japanischen Schnecke. Der Name unseres Dojos steht für unser Bemühen, langsam und stetig auf dem Schwertweg voranzuschreiten. Die Symbolik der Schnecke spiegelt sich auch in unserem Logo wieder.

Die abgebildete Kalligraphie „Kyo Shin Tan Kai“ ist unser Motto und bedeutet: „offen, mutig, vorurteilslos“. Mit dieser Einstellung und Grundhaltung trainieren wir.

Wir freuen uns über Euer Interesse und über jedes neue Gesicht beim Training!

Bitte beachten: Das Training in den Sommerferien findet statt:

Montags: vom 07.07. bis einschließlich 18.08 im Schulzentrum Ostheim, Hardtgenbuscher Kirchweg 100. Treffpunkt ist der Parkplatz hinter der Feuerwache. Bitte pünktlich um 19:30 dort sein, da wir das Tor schließen müssen.

Samstags: normales Training zur regulären Zeit in der Gravenreuthstraße in Ehrenfeld